07. April 2019
Messen, was im Weltraum ist.... Ein neues Projekt bei CELISCA ist in Vorbereitung. Es soll Stäube aus dem Weltall und aus irdischen Quellen untersuchen - quantitative Ergebnisse zum Vorhandensein einzelner Elemente des Periodensystems sind gefragt. Schüler des innerstädtischen Gymnasiums und Studenten der Ingeniuer- und Naturwissenschaften der Rostocker Universität bereiten sich auf ein Projekt gemeinsam mit der Ohio State University vor.
29. March 2019
CELISCA bietet gemeinsam mit dem Hanseatic Institute of Technology Kindern in allen Altersstufen Möglichkeiten, ihr Wissen zu erweitern und sich an die "echte" Elektronik und Mechatronik heranzuwagen. Es beginnt für 12 jährige Schüler mit einfachen Versuchsaufbauten und endet beim Löten von SMD- Bauteilen auf Platinen. Damit kann man dann Messen, Steuern, Regeln - aber auch Musik machen.

2016-2020 · 14. March 2019
A present goal of life science automation is to network the wide range of automation systems distributed in laboratory buildings to control whole process chains. This work pursues the approach of combining mobile robots, human operators and established automation solutions in complex life science workflows. To achieve a higher level of automation, mobile robots assume the transportation tasks between the existing automation islands. A hierarchical workflow management system allows the planning,
2016-2020 · 14. February 2018
Automation ist ein Sammelbegriff für alle Methoden, Maschinen unabhängig von Menschen zu betreiben. Automatisierte Systeme (typischerweise Roboter und Autosampler) werden häufig in den Life Sciences eingesetzt, insbesondere wenn ein hoher Durchsatz erwünscht ist, beispielsweise bei der Microarray-Technologie oder der Screening. Vergleichbare Systeme für die analytische Chemie sind bisher noch sehr rar, allerdings steigt der Bedarf an automatisierten Systemen für analytische Messungen stetig.

2016-2020 · 09. February 2018
Klassische analytisch-messtechnische Labore weisen heute noch einen vergleichsweise geringen Automatisierungsgrad auf. Steigende Probenzahlen und zunehmender Kostendruck machen die Automation aber auch in diesem Bereich unabdingbar. Die Komplexität analytisch-messtechnischer Prozesse im Hinblick auf die Prozessschritte sowie die erforderliche Laborausstattung erfordern dabei neue Konzepte und Wege.
2016-2020 · 05. February 2018
Life sciences research today is an increasingly collaborative endeavor, with individuals and organizations realizing tremendous benefit by tapping into the experience, insights and capabilities of peers and complementary organizations to develop the medicines and innovations that improve the human condition. SLAS is proud to have served as a venue for collaboration since the Society’s founding.

2016-2020 · 01. September 2017
The first book dedicated specifically to automated sample preparation and analytical measurements, this timely and systematic overview not only covers biological applications, but also environmental measuring technology, drug discovery, and quality assurance.
2016-2020 · 09. April 2017
LABORPRAXIS 3/2017 / K.Thurow & I. Ottleben -- Die Automation analytischer Labore steckt heute immer noch in den Kinderschuhen. Am Center for Life Science Automation der Universität Rostock werden Konzepte entwickelt und realisiert, um das Analytiklabor der Zukunft – das vollautomatisierte Future Lab – zu entwickeln.

2016-2020 · 07. April 2017
Kommt das vollautomatisierte Labor? Die deutsche Ingenieurwissenschaftlerin Kerstin Thurow ist davon überzeugt. Warum die Roboter auf dem Vormarsch sind, erklärte sie bei einer Viktor Kaplan Lecture an der ÖAW.
2016-2020 · 06. April 2017
By: Österreichische Akademie der Wissenschaften Vollautomatische Biolabors sind von der Realität nicht mehr weit entfernt. Kerstin Thurow, Expertin für Life Science Automation, erklärt bei einer Viktor Kaplan Lecture an der ÖAW, wie und warum sich Laborarbeit gerade grundlegend verändert.

Show more